Sonntag, 3. April 2016

Geburtstagskuchen mit Herz ....................

Ein herzliches Hallo ihr Lieben am Sonntag Abend!
Am Mittwoch wurde hier Geburtstag gefeiert. Nein, nicht ich, meine Tochter Sarah hatte Geburtstag. Da sie erst am Nachmittag heim kam, hatte ich genügend Zeit noch einen Kuchen zu backen. Ich wollte und konnte nicht lange in der Küche stehen, aber trotzdem sollte es ein schöner Kuchen sein. Ich hab mich dann entschlossen einen Zitronenkuchen zu backen.
Jetzt denkt ihr wahrscheinlich, was will sie denn, so etwas besonderes ist das ja nicht und deshalb hab ich im Inneren des Kuchens eine kleine Überraschung versteckt. Mein Kuchen sagt:,, Ich hab dich lieb!"
Hier hab ich euch mal das Rezept für meinen  Überraschungskuchen aufgeschrieben.
Zu allererst stellt ihr den dunklen Teig her. Dafür benötigt ihr folgende Zutaten:
50 g Margarine, 50 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 Prise Salz, 1 Ei, 100 g Mehl, 1 gestrichenen Teelöffel Backpulver, 2 Esslöffel Milch und 30 g Kakao.
Aus diesen Zutaten stellt ihr einen geschmeidigen Teig her. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und mit einen Streifen Backpapier das Backblech um die Hälfte verkleinern, Teig auf dem Blech verteilen und bei 160 Grad 25 Minuten backen, danach gut auskühlen lassen. 
In der Zwischenzeit stellt ihr den hellen Teig her.
Zutaten:
150 g Margarine, 200 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, Saft und abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone, 4 Eier, 400 g Mehl, 1 Päckchen Backpulver, etwas Milch
Margarine, Zucker, Vanillezucker und Zitrone schaumig rühren. Die Eier zugeben und gut unter rühren. Mehl und Backpulver mischen und nach und nach unter den Teig rühren. Zum Schluss die Milch zugeben. Der Teig sollte geschmeidig sein, aber trotzdem noch schwer vom Löffel fallen. 
Nun stecht ihr aus dem dunklen Blechkuchen Herzen aus. Andere Motive funktionieren natürlich auch. In eine gefettete Kastenform gebt ihr zuerst etwas hellen Teig. Der Boden der Form sollte bedeckt sein. Anschließend steckt ihr die ausgestochenen Herzen dicht an dicht in den Teig und füllt den hellen Teig an die Seiten und darüber. Fertig? Nein, noch nicht ganz! Jetzt kommt der Kuchen bei 175 Grad für 50 Minuten in den Ofen. Danach etwas auskühlen lassen.
Ich habe meinen Kuchen dann noch mit einer Zitronenglasur bestrichen und etwas dekoriert.
Für die Glasur einfach 200 g Puderzucker mit 2 Esslöffeln Zitronensaft verrühren. 
Vielleicht habt ihr ja Lust meinen Zitronenkuchen mit Herz einmal nach zu backen. Es sieht schwerer aus als es ist. Viel Spaß!
Jetzt wünsche ich euch noch einen schönen Abend und morgen einen guten Start in die neue Woche!
Ganz liebe Grüße Andrea

Kommentare:

  1. ach wie herzig, liebe Andrea.
    Ein süßer Kuchen mit Überraschungseffekt. Tolle Idee.

    Ich wünsche dir auch einen guten Start in die neue Woche
    liebe grüße
    nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea,
    der Kuchen ist toll geworden! Da hat sich deine Tocter bestimmt gefreut (herzliche Glückwünsche noch nachträglich). Ich habe mich da bisher noch nie rangetraut, weil ich immer dachte, das klappt sowieso nicht. Vielleicht wage ich es doch mal.
    Liebe Grüße und eine schöne Woche,
    Kerstin M.

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Andrea!
    Das ist eine süße Idee mit dem Kuchen. Ein richtig schöner Geburtstagskuchen. Ich wünsche dir einen guten Start in ie neue Woche.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen, liebe Andrea ♥
    Der Kuchen ist ja ♥ zig. Ein süße Idee.
    Alles Gute für Dein Töchterchen und einen guten Start in die neue Woche.
    Viele Lieblingslandgrüße schickt dir Petra ♥

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andrea,

    meine Kinder LIEBEN Zitronenkuchen und wären auch ohne herzige Überraschung hell auf begeistert. Allerdings ist das Herz natürlich das i-Tüpfelchen des ganzen. Ich hab dich lieb kann man seinen Kinder gar nicht oft genug sagen!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Andrea,
    diese Kuchen mit Motiven drin hab ich schon oft bewundert und du machst mir nun Mut,es auch mal zu versuchen.
    Dein neuer Header und dein Profilbild gefallen mir sehr gut!
    Einen guten Wochenstart wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  7. Dieser Kuchen sagt doch mehr als 1000 Worte.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Andrea,
    toll ist der Kuchen geworden...das steckt ja auch ganz schön viel Arbeit dahinter, wenn ich mir das Rezept so ansehe...Herzlichen Glückwunsch nachträglich an deine Tochter!

    Wünsche dir eine schöne Frühlingswoche
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  9. Ach wie lieb ist das denn...
    Na darüber hat sie sich bestimmt sehr gefreut, denn wie Doreen bereits schrieb, `Ich hab dich lieb.´kann man gar nicht oft genug sagen.
    Herzliche Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  10. Eine hübsche Idee.
    Das werde ich mir auf jeden Fall merken.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Ach, das sieht ja lecker aus! Und eine ganz wunderbare Idee! ;-) Glückwunsch nachträglich an deine Tochter!
    Und vielen Dank für deinen lieben Kommentar!
    Herzliche Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Andrea,
    das ist ja süss! Ich habe solche Kuchen schon öfters im Internet bewundert, selber aber noch nie einen gebacken. Da fehlt mir ehrlich gesagt einfach die Geduld. Deine Tochter hat sich aber bestimmt riesig gefreut, gell?
    Herzliche Grüsse an Dich und nachträgliche Glückwünsche an Deine Tochter,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Andrea,
    jetzt weiss ich endlich, wie das geht, mit diesen Kuchenverstecken. Ein Herzchen ist natürlich besonders hübsch.
    Da freut sich doch jedes Geburtstagkind.
    Heh, ein neues Bild von dir - sieht sehr hübsch aus.
    Schöne Woche,Jana

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Andrea,
    das ist ja eine liebe Idee, im Inneren kleine Herzen verstecken :-)
    Wünsche dir noch einen schönen Abend,
    liebe Grüße,
    Petra.

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Andrea
    Jööö so ein herziger Kuchen. Wunderschön! Da hat sich das Tochterkind bestimmt gefreut :-)
    Ich habe auch gerade einen zitronencake gebacken ... hihi aber der ist nicht so schön wie deiner.
    Wünsche Dir noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüsse
    Die Tanja

    AntwortenLöschen
  16. So ein Herzkuchen kann nur von Herzen kommen und gut schmecken.
    Alles Liebe nachträglich für Deine Tochter und Dir weiterhin gute Besserung. Denk dran meine Liebe, in drei Wochen musst Du fit sein!!!
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Andrea,
    erst einmal herzlichen Glückwunsch an Dein Tochterkind und dann dieser Kuchen... sooooo schön!
    Den werde ich sicherlich mal nachmachen, auch gerade mit Herz, denn die Aussage ist ja wirklich mal schön :-)
    Liebe Grüße und gute Besserung für Dich!
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Andrea,
    was für eine schöne Idee.....
    Herzallerliebst.....und das mit deinem Rücken.....
    Herzlichen Glückwunsch nachträglich an deinem Tochterkind....
    Eine liebevolle Idee....
    Das Häschenmuster ist unterwegs, ich hab es einmal geknickt....sollte aber kein Problem sein....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Andrea,
    der Kuchen sieht so klasse aus! Eine schöne Liebesbotschaft!
    Ich hab ja letztes Jahr zu Ostern auch so einen Kuchen mit Hase drin gebacken. Erst die Tage hab ich überlegt, was ich mal wieder in so einen Kuchen backen könnte und hab an ein Herz gedacht :) Das wird's dann bei uns wohl auch bald geben.
    Einen lieben Geburtstagsgruß nachträglich ans Töchterchen und einen schönen Abend,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Andrea!
    Der Kuchen ist klasse und so schön wandelbar, denn man kann ja jede erdenkliche Form hineinzaubern. Aber er macht auch ganz schön viel Arbeit.
    Deiner ist eine ganz süße Liebeserklärung.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  21. liebe Andrea,
    was für eine liebevolle Idee, ein Herzchenkuchen zum Geburtstag!
    Alles Gute nachträglich an das Geburtstagskind!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Andrea,
    süß, dieser Herz-Zitronenkuchen. Deine Tochter hat sich sicher sehr gefreut, als sie das Herz im Kuchen entdeckt hat. Danke für dieses tolle Rezept!
    Ich wünsche dir eine schöne Woche. Alles Liebe,
    Christine

    AntwortenLöschen
  23. Huhu meine Liebe,
    ganz ganz herzlichen Glückwunsch noch nachträglich und vor allem liebe Grüße an Sarah. Sie hat sich sicherlich sehr gefreut, von Mutti einen so tollen Kuchen serviert zu bekommen. Ich hoffe, Ihr hattet schöne Stunden miteinander.
    Ach quatsch, natürlich hatte Ihr die.
    Sende Euch 2 super liebe Grüße aus Bochum.
    Drück Dich.
    Claudia

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Andrea,
    Die allerbesten Geburtstagsgrüsse an Deine Tochter!!!
    Jetzt weiß ich auch endlich wie die Herzform in den Kuchen kommt ...
    Danke für das leckere Rezept.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Andrea, was für ein lecker aussehender Kuchen mit Herz. Da wird sich deine Tochter bestimmt sehr gefreut haben. Ich wünsche dir noch einen schönen Nachmittag. Bei uns bannt sich leider gerade ein Gewitter an und aus dem Plan einen kleinen Ausflug zu machen, wird wohl nichts.
    PS: Um zur Häkelanleitung für die Leseratte zu gelangen, musst du nur die sich öffnende Seite nach unten scrollen. Es stimmt, es ist ein wenig verwirrend, aber downloaden musst du eigentlich nichts.
    Danke für den Tipp mit der Wolle. Vielleicht werde ich ja noch fündig. Liebe Grüße zurück. Christine

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Andrea,

    was für eine herzige Überraschung für das Geburtstagskind. Ich wünsche natürlich auch gerne noch nachträglich alles Gute zum Geburtstag.

    Die Umsetzung des Kuchens finde ich ja gut, das ist ja eigentlich gar nicht so schwer und sieht so besonders aus.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  27. Die kuchen bank ich auch mal. Mmmmmm

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Andrea,
    zuerst nachträglich ♥lichen Glückwunsch an das Geburtstagskind.
    Der Kuchen sieht echt klasse aus. Ich muss das unbedingt auch einmal probieren.
    Ich weiss leider nicht, wie die Pflanze mit den weißen Blütchen heisst, ich hab sie letztes Jahr eingepflanzt und war ganz erstaunt, dass sie wieder gekommen ist.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  29. Der Kuchen ist toll <3
    liebe Grüße Caro

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Andrea,
    schöner hättest du Sahra nicht sagen können, das du sie lieb hast!
    Herzliche Glückwünsche hinterher!
    Drück dich ganz lieb, bin auf dem Heimweg! Noch in Portugal!!!
    Hoffe es geht dir etwas besser!
    Bis bald!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen