Sonntag, 27. März 2016

Frohe Ostern ..........

Hallo meine Lieben!
Ich hoffe ihr habt den heutigen Ostersonntag gut verbracht. Wir haben den Tag mit einem schönen Frühstück begonnen. Mit Frühstücksmuffins, die meine große Tochter Nicole zauberte, kleinen Frikadellen, verschiedenen selbstgemachten Aufstrichen und frisch gebackenen Brötchen ließen wir es uns gut gehen. Leider hab ich vergessen Fotos zu machen, aber glaubt mir es hat sehr lecker geschmeckt.
Fasziniert war ich in den letzten Tagen des öfteren von dem gefaltetem Origamihasen, der mir auf so manchem Blog begegnete. Was soll ich sagen, ich hatte mich auch dran getraut, aber ich dachte nicht, das er bis Oster fertig wird. Ich hab ihn in Etappen gefaltet, weil ich doch im Moment nicht so viel Sitzfleisch habe. 
Meine Tochter Sarah war da etwas schneller, ihr Hase erblickte nach wenigen Stunden das Licht der Welt. Nach der Fertigstellung hat sie ihn dann noch angemalt und siehe da, jetzt haben wir hier noch einen weiteren Osterhasen.
Ein wenig Deko gab es natürlich auch hier, wenn auch sehr reduziert. Die süße Karte habe ich bei meinem ersten Osterwichteln von Claudia bekommen und nun ziert sie unser Tafelherz in der Küche.
Mein Haselzweig bekam ein paar Ostereier und dazu gesellte sich ein kleiner Häkelhase der aus der Schweiz zu mir kam. Schau mal Yvonne jetzt ist er in guter Gesellschaft. 
Ein paar Eier hab ich für das heutige Frühstück gefärbt. Zur Deko und natürlich zum essen. Die Eier hab ich mit ganz natürlichem Färbemittel eingefärbt - mit getrockneten Brennesselblättern. Aus den Blättern einen starken Sud kochen. In der Zwischenzeit die Eier mit Paketstrick abbinden, dann die Eier schön lange im Sud schwimmen lassen. Meine Ostereier waren 2 Stunden im Brennesselbad, haben dafür aber auch einen besonders schönen Grünton bekommen.
Schöne Post traf hier ein paar Tage vor Ostern bei mir ein und zum Vorschein kam ein. Na, ratet mal - ein Hase! Er hat sich gleich zu Sarahs Osterglocken auf den Balkon gesellt. Und Nicole was meinst du, er hat es sicher gut bei mir, oder?
Nun wünsche ich euch allen einen schönen 2. Feiertag oder besser gesagt ..........
Ganz liebe Grüße Andrea 

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Andrea,
    das hört sich nach einem schönen Ostertag an, ich hoffe, Du erlebst heute nochmal solch einen schönen.
    Danke Dir für Deine liebe Post, meine kommt nach, es wird eine Nach-Oster-Karte, aber ich habe nicht mehr alle letzte Woche geschafft.
    Und weil ich weiß, dass Du nicht so lange sitzen kannst, habe ich mich über Deine ganz doll gefreut.
    Dir nun einen schönen Montag, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea
    Wow die Origamihasen sehen toll aus :-) und Dein Frühstück klingt so lecker ... Da würde sicher der ein oder andere sofort zu euch an den Tisch setzen :-)
    Ich wünsche Dir auch noch einen schönen Ostermontag und viel Entspannung
    Ganz liebe Grüsse
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea,
    das Frühstück hört sich seeehr lecker an. Die Papierhasen sind super geworden. Ich weiß was das für eine Arbeit ist.
    Die Karte auf deinem Tafelherz ist ja putzig.

    ...und ich WUSSTE das der Hase es gut bei dir hat ☺

    liebe grüße
    nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Andrea,
    ihr habt euch an den Origamihasen getraut! Toll sehen die beiden aus!
    Da hattest du ja auch einen schönen und leckeren Ostersonntag :)
    Ich wünsch dir noch einen herrlichen Ostermontag und schick liebe Grüße,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  5. Das hört sich nach entspannten Ostertagen an, liebe Andrea !
    Die grünen Eier sehen klasse aus.
    Viele Lieblingslandgrüße in den Ostermontag schickt Dir Petra ♥

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Andrea,
    das hört sich nach einem schönen Ostertag an.....
    Dein Hase ist der Knüller.........
    Ich bekomme gleich mein.....das-will-ich-auch-haben-gen.......
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea, auch wenn ich so lange untergetaucht bin, möchte ich es nicht verpassen dir noch ein schönes Rest-Osterfest zu wünschen. Wir lesen hoffentlich wieder regelmäßig von einander.
    Dein Osterfrühstück liest sich wirklich total köstlich.
    Liebe Grüße Christine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Andrea,
    na,nun hast du dich auch an die Hasen ran gewagt!Toll sehen sie aus,wow!
    Ich glaube,das würde ich nicht schaffen....
    Auch der Steckhase ist niedlich!
    Danke für deine wunderschöne Osterpost und ich erfreue mich auch gerade an der Lichtertüte:)
    Einen gemütlichen Ostermontag noch wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Andrea!
    Wow, diese Hasen hab ich auch schon öfter bewundert aber da würde ich mich nicht dran trauen. Ich kriege bei solchen Anleitungen immer einen Knoten in den Augen. Die zwei sind sooo niedlich geworden.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Den Hasen habe ich auch schon oft gesehen und hab ihn für mich als zu kompliziert befunden ;-) Da knips ich lieber was ...
    Aber deiner ist toll geworden! Schöne Ostertage hattet ihr und das Frühstück hört sich himmlisch an.

    Schwarzweißfotografie hat tasächlich was. Andrea hat sich die Linkparty gewünscht und ich dachte mir, eine feste Aufgabe ist gar nicht so verkehrt. Ich freue mich, dass dir die Bilder so sehr gefallen!
    Ich bin auch jede Woche wieder überrascht, was Petrus da oben so werkelt ;-)

    Ich wünsch dir einen schönen Abend und lass dir ganz viele liebe Grüße hier ... Frauke

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Andrea,
    wow - Respekt!! Das mit dem Hasen-falten war bestimmt schwierig. Und das Ergebnis ist toll!! Sieht Klasse aus, bzw. sehen Klasse aus. Der von deiner Tochter auch:)
    Und die gefärbten Eier finde ich besonders hübsch. Eine wunderschöne Farbe!!
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  12. Oh,du hast dir Ostern schön gemacht, mit deinen Mädchen,
    klingt sehr gemütlich.
    So ein gefalteter Hase ist bestimmt nicht einfach und toll sehn sie aus.
    Und die grünen Eier sind auch sehr sehr schön geworden.
    Nun ist alles schon wieder vorbei, ich hoffe, der Frühling bleibt.
    Ganz lieb, Jana

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Andrea,

    ich bin auch ganz fasziniert von diesen Hasen! Deine beiden sehen richtig toll aus. Total professionell! Ich wünsche dir weiterhin gute Besserung für deinen Rücken!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Andrea,
    Mensch auf dem Bild dachte ich gleich, ich muss unbedingt wissen, wo Du diesen tollen Hasen her hast. Lesen kann helfen... Den hast Du echt selbst gefaltet? Das ist der Wahnsinn!!! Ich glaube, da könnte ich niemals die Geduld für aufbringen. Echt wunderschöööön!
    Meine Liebe, ich hoffe, dass es Deinem Rücken recht bald besser geht!
    Sei lieb gedrückt!
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Andrea,
    die Hasen sind ja klasse!
    Ich habe sie auch schon bei Instagram gesehen
    und dachte immer sie wären aus Holz!!!
    Ich wünsche dir eine schöne Woche!
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Andrea,

    was für schöne gefaltete Hasen! Wow, da hätte ich keine Geduld zu. Wie ich lese,hattest Du schöne Osterfeiertage und ein tolles Osterfrühstück.
    Bis ganz bald. Hab' noch eine schöne Rest-Woche und ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  17. MEI toll du hast des gschafft des HASI zu falten
    i hab aufgegeben,,,ggggg
    hob koan NERV ghabt,,,,

    hob no an feinen ABEND
    und DANKE für de liaben WORTE bei mir
    BUSSALE bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Andrea,
    super dass ihr den Hasen gebastelt hast, ich bewundere da ech deine Geduld.
    Es freut mich, dass du gemütliche Ostern hattest.
    Wir waren bei meinen Brüdern, das war auch sehr schön und entspannt.
    Alles gute dir weiterhin.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen