Montag, 17. November 2014

Buch des Monats .......

Hallo ihr lieben Bloggermädels,
die ihr mir, trotz meiner ehrer spärlichen Post treu bleibt. Es ist zur Zeit nicht so unbedingt der Hit mit mir. Sorry, aber es ist nicht so ganz leicht für mich im Moment. Trotzdem möchte ich beim Buch des Monats mitmachen und es ist vielleicht auch ein Familienpost, denn das Buch was ich euch heute vorstellen möchte, hat meine Tochter Sarah geschrieben.
Kurze Vorstellung:,, Meine Tochter Sarah ist 24 Jahre alt, studiert Lehramt mit den Fächern Deutsch und evangelische Religion.
Immer wenn Sarah mit der Bahn fährt, fallen ihr sehr schöne Gedanken ein und daraus ergeben sich dann ihre Gedichte. Da sie ein sehr gefühlsbetonter Mensch ist, spielen Gefühle eine große Rolle in diesem Buch. ,,In Liebe selig hören,, ist im Wagner Verlag erschienen und kostet 6,90 €.
Lange habe ich überlegt, ob ich diesen Post schreibe, aber warum soll ich immer Autoren vorstellen, die ich eigentlich gar nicht kenne? Diese Autorin kenne und liebe ich, denn es ist mein Kind.
Ich habe sie sehr ermutigt diesen Gedichtsband zu veröffentlichen, obwohl das nicht ganz einfach war. Macht euch einfach selber ein Bild, vielleicht gefällt euch was ihr lest.
Meine Buchvorstellung wandert natürlich wie immer zu Nicole, bei ihr werden alle Bücher gesammelt. Schaut doch mal bei ihr vorbei, vielleicht fehlt euch ja noch das eine oder andere Weihnachtsgeschenk!
Ganz liebe Grüße eure Annisa

Kommentare:

  1. Also was soll man dazu jetzt sagen. Werbung für die Tochter!!!!! Tz tz tz!
    Nein,scherz beiseite. Ich finde toll das Du das Buch vorstellst. Ich denke das liegt bei meinem Tochterkind mit unter dem Weihnachtsbaum. Sie mag sehr gerne Gedichte die aus dem Alltag entstanden sind.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Hi liebe Annisa,
    wow das ist ja toll, da sag ich auf jeden Fall Herzlichen Glückwunsch an deine Tochter für dieses Werk.
    Schön das du es vor gestellt hast.
    Liebe grüße andrea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Annisa,
    klar ich finde es gut das du es vorstellt!
    Das ist doch eine Herzenangelegenheit ;)
    Hübsche Tochter übrigens :)
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Annisa, ich finde es wunderbar, dass du das Buch deiner Tochter vorstellst - Gedichte sind viel persönlicher als eine Geschichte, und ich finde es ganz toll, wenn deine Tochter ihre Gedanken teilt. Ich bin ganz neugierig! Liebe Grüße von Daniela

    AntwortenLöschen
  5. Wie toll ist das denn??? Eine Tochter, die Gedichte schreibt. Wunderbar.
    Da kannst Du auf jeden Fall stolz sein und mit Recht hast Du das Buch hier vorgestellt.
    Ich bin nicht so der Gedichte-Fan, aber nun hast Du mich neugierig gemacht.
    Das möchte ich auch lesen.
    Dir ein Danke fürs Mitmachen und ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja mal cool. Da kannst du zu Recht stolz sein, so eine talentierte Tochter zu haben. Schön, dass Du uns das Buch vorstellst. Ich bin jetzt echt neugierig geworden.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Annisa,

    klar war das richtig, hier das kleine Büchlein vorzustellen. Ich finde es toll wenn man so ein Talent hat und es dann auch wie Deine Tochter umgesetzt hat, da könnt Ihr Beiden echt stolz sein.

    Herzlichste Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Da kannst du sehr, sehr stolz auf deine Tochter sein!
    Liebste Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde das wundervoll, Du Liebe! Auch dass Du so an den Gedanken Deiner Tochter teilhaben kannst, die sie so in Zeilen niederschreibt, ist auch ein ganz besonderes Geschenk für Dich. Wie beglückend. Ich finde es schön, dass Du Dich so darüber freust. glg Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Anissa,
    Es gibt immer solche und solche Zeiten..mach dir keinen Kopf...
    Bei mir ist momentan auch so viel..das ich manchmal am liebsten die Decke über den Kopf ziehen möchte.
    Du kannst wirklich stolz auf deine Tochter sein...Gedichte mag ich ganz besonders gerne.
    Alles Liebe
    Tanja

    AntwortenLöschen
  11. ...sehr stolz kannst du auf sie sein, liebe Annisa,
    auf deine Sarah...in so jungen Jahren schon so erfolgreich, so bewußt lebend und in der Lage, eigene Gefühle in Gedichten ausdrücken zu können, das ist großartig...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Annisa,

    ich finde es gut, dass Du das Buch Deiner Tochter vorstellst.
    Es ist doch schön wenn sich in unserer hektischen Zeit eine junge Frau die Zeit nimmt, ihre Gedanken in Gedichtform zu Papier zu bringen.
    Ich wünsche ihr viel Erfolg mit dem Buch,

    liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Annisa, auch ich finde es gut, dass Du das Buch Deiner Tochter vorstellst und stolz darauf sein kannst. Dass ihre Arbeit von Erfolg gekrönt ist wünscht Euch beiden von Herzen Linde, die auch nur wenig Zeit zum Bloggern findet...

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Annisa,
    Du kannst sehr stolz auf Deine Tochter sein. Das ist einfach wunderschön, dass Du sie auch ermutigt hast diesen Schritt zu gehen. So kann sie vielen Menschen wunderbare Momente ihrer Gedanken schenken.
    In unserer heutigen Zeit bleibt da leider viel zu wenig Zeit dafür.
    Alles so schnelllebig und dabei steckt doch soviel in uns drin.
    Schön finde ich auch, dass Du sie als Buch des Monats vorstellst.
    Und das macht Dich auch ein wenig besonders.
    Bist eine liebe Mama :0)<3.

    Einen schönen Abend und ganz liebe Grüßchen auch an Sarah wünscht

    Die Bluemchenmama :0)

    AntwortenLöschen
  15. Hey du Liebe!
    Ich hoffe von ♥, dir geht´s soweit gut! Leider habe ich noch nichts von dir gehört, aber ich denke, du hast einfach gar keine Zeit zu schreiben, gell?
    Ich finde das total bewundernswert, dass deine Süße (was für ein hübsches Mädchen ☺) ein eigenes Buch heraus gebracht hat !!! Ich bin jetzt total neugierig und werde mich mal gleich auf die Suche machen.... denn das wäre was für mich ! Und natürlich musst du es vorstellen. Ich würde vor Stolz fast platzen ☺
    Ich drück dich ganz feste
    Deine Ulli
    P.S. Richte deiner Tochter liebe Grüße von mir aus und dass sie sehr stolz auf sich sein kann!

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Annisa,
    du hast wirklich eine hübsche und begabte Tochter!Wow!!!
    Das kann nicht Jede(r)!
    Schön,daß du uns das Buch vorstellst!
    Dir wünsche ich,daß es bald wieder bergauf geht!
    Mit mir ist momentan auch nicht viel los...
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Andrea,
    aber hallo musst Du uns das Buch von Sarah vorstellen, das war genau richtig. :-)
    Finde ich ja klasse. Herzlichen Glückwunsch liebe Sarah!
    Dir meine Liebe, das es ganz schnell wieder bergauf geht.
    Drück Dich.
    GGGGLG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  18. Oh das ist ja toll liebe Anissa! Da ist doch hier der richtige Platz, das Buch vorzustellen.
    Es hat einen sehr interessanten Titel und macht mich neugierig.
    Alles Liebe für dich und dass es bald wieder besser geht.
    Herzliche Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Anissa!
    Wow das ist ja schön, dass Du das Buch von Deiner Tochter vorstellst.
    Bei meiner kleinen Verlosung haben meine Jungs Deinen Namen gezogen. Du wirst Post bekommen..
    Alles, alles Liebe - Kreativhäxli

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Du Liebe,
    das ist ja ein ganz wunderbares "Buch des Monats"!
    Natürlich musstest Du es uns hier vorstellen, so toll, wenn man "Schreibende" in der Familie hat und ein bisschen Werbung kann da nicht schaden, denn es ist schwer, wenn man noch unbekannt ist.
    In jedem Fall hört sich das ganz wunderbar an!
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Andrea,
    das ist ja eine tolle Geschichte...die eigene Tochter...wouh...
    Da kannst du aber zu Recht sehr stolz sein!
    Wenn die eigenen Kinder so wunderschöne Sachen können, das ist einfach großartig.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag!
    Lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Andrea,
    gratuliere..... ich bin ja so beeindruckt und habe deinen Post so richtig gelesen! Damit will ich sagen das ich meistens die Buchvorstellungen nur so überfliege und auch selten kommentiere!
    Umso mehr freut es mich das deine Tochter ein Gedichte-Buch heraus gegeben hat! Ich lieb Gedicht und werde gleich mal im Netz schauen wo ich es bestellen kann! Du kannst stolz auf dein grosses Mädchen sein!
    Wollte eigentlich nur schnell schreiben das ich bei Posseliesje deine entzückende Lavendelmaus entdeckt habe!!!! da hab ich mich so darüber gefreut, wie schön du das Mäuschen doch genäht hast! So lohnt sich der Aufwand für ein DIY wirklich :-)))
    Drück dich ganz fest!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Annisa,
    wow...ich zieh den Hut...ich bin ja nicht so der tolle-Gedanken-Schreiber...das Schreiben zählt nicht gerade zu meinen Stärken und schon gar nicht Gedichte...Ich bewundere Leute die so etwas können... :) ...schön, dass du (bzw. deine Tochter) uns daran teilhaben lässt...
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  24. ohhh is des TOLL
    ah eingenes BUACH,,,
    mei i bewundert des,,
    i hab schon mal versucht,,,,
    aber hat nit geklappt....
    mei und des BUIDL mit EICH zwoa
    soooooo HÜBSCH,,,,
    druck di aus der FERNE

    und DANKE für de liaben WORTE
    vom letztn mol
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  25. Meine liebe Annisa,

    mensch na das ist ja toll. Ich liebe Gedichte und habe früher selber welche geschrieben. Ich werd mal sehn, wenn ich das nächste mal was bei Amazon bestelle, dann bestelle ich mir das Buch gleich mit.
    Und dann noch sooo ein hübsches Mädchen! Die ist bestimmt ganz beliebt bei ihren Schülern. Na ja bei der Mutter :-)))

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Annisa,

    wie wunderbar ist das denn eine so begabte Tochter zu haben ♥
    Du darfst zu Recht solz darauf sein und natürlich darüber zu berichten.
    Welche Mutter würde das nicht tun wollen ;o)
    Sie sieht dir ganz schön ähnlich, finde ich.

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Annisa,
    Wow, eine Autorin in Eurer Familie :-)
    Wer wenn nicht Du sollte das Buch vorstellen ???
    Da kannste richtig stolz auf Deine hübsche Tochter sein.
    Großes Kompliment,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Annisa, super dass du das Buch deiner Tochter vorstellst!
    Liebe Grüsse Nicole

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Annisa,
    herzlichen Glückwunsch an deine Tochter zur Veröffentlichung.
    Du bist sicher sehr stolz auf sie.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Annisa,
    ich träume ja auch insgeheim davon mal ein Buch zu schreiben (allerdings einen Krimi), daher Hut ab vor deiner Tochter, dass sie sich einfach mal getraut hat. Muss gleich mal bei Amazon recherchieren.
    Liebe Grüße
    Kerstin M.

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Annisa,
    eine Schriftstellerin in der Familie!!! da kannst du sehr stolz auf deine Tochter sein!
    Vielen Dank fürs Vorstellen des Buches.
    Ihr seht euch übrigens sehr ähnlich :-)

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  32. Boar, ich würde vor Stolz platzen.......was hast du ein: so schönes, liebes und kreatives Töchterlein!
    Liebe Annisa.........ich danke dir von Herzen......du bist mir doch so eine treue Leserin.....die liebsten Pippi-Grüßkes schick ich dir........und deinem Töchterlein!

    AntwortenLöschen
  33. Aber natürlich stellst du das Buch deiner Tochter vor! Aus welchem Grund denn etwa nicht? Ich würde sowas von angeben damit, wenn es meine Tochter wäre!!!
    Du kannst stolz auf sie sein und sie auf sich selbst natürlich auch!
    Ganz klar: Beide Daumen hoch :-)
    LG Naddel

    AntwortenLöschen