Sonntag, 20. Juli 2014

Der etwas andere Post .....

Wer lebt im Hundert-Morgen-Wald? Nascht gerne Honig? Singt kleine lustige Lieder?
Richtig, es ist Puuh der Bär! Ein gutmütiger, etwas langsamer und vergesslicher Zeitgenosse. Puuhs bester Freund ist ,,Ferkel,, ein ängstliches, niedliches kleines Schweinchen. In und um dem Hundert-Morgen-Wald leben noch weitere Freunde. ,,I-Aah,, der depressive und schnell gelangweilte Esel. Der ungestüme, aber harmlose ,,Tigger,,. Das kleine Känguru ,,Ruh,, sowie das Kaninchen ,,Rabbit,,. Und warum erzähle ich euch das alles? Nun weil ich euch sehr gerne etwas zeigen möchte. Meine Tochter Nicole hat schon in der Schwangerschaft angefangen die Wände im Kinderzimmer zu verschönern. Hier seht ihr Winnie Puuh und seine Freunde die es sich
direkt über der Wickelkomode gemütlich gemacht haben. Die Komode habe ich nicht mit fotografiert, denn es geht ja um die Malerei. Ein weiteres Bild entstand direkt hinter der Tür und das schaut so aus.
Nun kann Oliver schon recht gut sprechen und er bemerkte vor einiger Zeit, dass bei seinen Freunden einer fehlt. Als ich gestern bei meinen Lieben war, entdeckte ich das neuste Werk. Hier hat es sich Rabbit zur Aufgabe gemacht sein Möhrenbeet vorzubereiten.
Ich finde diese Figuren so schön und Oliver liebt sie auch heiß und innig. Das musste ich euch unbedingt mal zeigen!
Und mit diesem Foto wünsche ich euch noch einen schönen Sonntag.
Seit alle ganz lieb gegrüßt von Annisa

Kommentare:

  1. Liebe Annisa,
    meine Kinder haben die Winnie Puh Geschichten auch sehr geliebt, vor allem unsere Jüngste: die war ganz verrückt nach "Ferkel"! alles, das mit Ferkel zu tun hatte musste her...sie war ganz verliebt und es war glaub ich auch mit eines der ersten Worte, die sie sagen könnte.
    Die Bilder sind ja total klasse, da hat Deine Tochter mit viel Liebe zum Detail gemalert!
    Liebe Grüße
    Smilla, deren Kinder sich hoffentlich noch ein paar Jahre Zeit lassen, bevor sie sie zur Oma machen ;-))

    AntwortenLöschen
  2. Winnie Puuh und seine Freunde sind bei uns auch ganz gerne gehört!
    Die sind deiner Tochter sehr gut gelungen!
    Liebste Grüsse
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Hi liebe Annisa,
    sach mal bist du schon OMI,aber noch ne junge Omi, aufjedenfall siehst du noch jung aus .
    Deine Tochter kann aber gut malen sieht klasse aus.
    Wünsch dir ne schöne Zeit und hoffe das es dir wieder gut geht
    ♥lichst andrea.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Annisa,
    bin ganz erstaunt, dass du schon Oma bist :-). Puuh und seine Freunde sind klasse ... dein Dschungel übrigens auch!
    Wünsch dir alles Liebe
    Alex

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andrea,
    dann bist Du aber eine ganz junge Omi!!!
    Unsere Jung haben Puuh auch geliebt, allerdings
    mit 9 und 13 ist das leider vorbei.
    Tolle Bilder.
    Liebe Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Andrea!
    Meine Tochter hat die Bande auch sehr geliebt als sie klein war. Sie hatte sogar alle als Kuscheltier im Bett sitzen. Die Filme habe ich immer gerne mit ihr angeschaut.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Annisa, die Bilder sind so schön im Kinderzimmer. Da kann Deine Tochter wirklich toll malen. Bei meinen Kindern war Benjamin Blümchen hoch im Kurs. Töröö:-)
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche,
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön die Wandmalerei deiner Tochter! Da fühlt sich dein Enkelkind sicher sehr wohl! Liebe Annisa, das Foto mit den Händen finde ich aber das schönste dieser Post! Es strahlt so Vertrauen und Liebe aus!
    as herzlichs Grüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Annisa,
    ohhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh den Puh und seine Freunde hab ich auch heiß geliebt aber auch den Benjamin Blümchen :-)

    So eine tolle Wandmalerei. Da hat deine Tochter aber ein Händchen dafür....

    Viele, viele Liebe Grüße
    und eine schöne neue Woche
    Tina

    AntwortenLöschen
  10. Meine liebe Andrea,
    was süß. Vor allem das letzte Foto ist ja weltklasse.
    So, Du Liebe, dann wünsche ich Dir einen guten Wochenstart.
    GGGGLG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Annisa,
    ich hätt ja nie gedacht, dass du schon Oma bist...Die Wandbilder sind toll,so schön fröhlich und bunt! Winnie Puh und seine Freunde waren bei meinen Töchtern auch sehr beliebt. Das Foto mit den Händen gefällt mir sehr!! Strahlt soviel aus!!
    Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Annisa
    Das sieht schon sehr gekonnt aus ... aber abgesehen von den schönen Winni PUH Bildern , gefällt mir das Händebild am Besten :))
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Annisa,

    welch ein Meisterwerk!! Das hast Du wunderbar gemalt. Richtig hübsch ist es geworden und nun ein Hingucker im Kinderzimmer.:0)
    Ich liebe diesen kleinen Bär und vorallem Tigger. Der lispelt doch immer so nett.
    Diese Filme kann ich heute noch anschauen, auch wenn meine Kinderchen diese nicht mehr anschauen.

    Einen schöne Woche wünsche ich Euch und ich hoffe, es gibt viele lustige Geschichten vom Winnie Puh und seinen Freunden. die Ihr Euch erzählt.

    Es grüßt lieb

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Annisa,
    deine Tochter hat wirklich Talent!
    Ein Bekannter von uns hatte auch Puuh und Freunde an die Wand vom Kinderzimmer gemalt.
    Das letzte Bild ist ja auch so hübsch!
    Sei ganz lieb gegrüßt,
    Kristin

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Annisa,
    das ist wirklich "Liebe, ausgedrückt mit Pinsel und Farbe"! Wunderschön!!!
    Ganz herzliche rostrosige Grüße, Traude

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Annisa,

    du willst uns doch veräppeln! Nie und nimmer bist du schon Oma?!?
    Cool! Meine Tochter ist ja auch schon 20 also durchaus in einem Alter wo man Kinder bekommen könnte. Sie will allerdings ertsmal ihr Studium zu Ende bringen. Und das dauert ja noch ewig. Ach schön! Sie kann auch so schön malen wie du! Und das Bild mit den Händen... zum Küssi drauf geben!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Annisa,
    ich habe mich sehr über deinen Besuch bei mir und den lieben Kommentar gefreut. Danke dafür.
    Du bist also schon eine stolze Oma. Darauf warte ich noch. :-)
    Die Bilder sind super gut gelungen. Da wird Oliver sich sehr wohl fühlen.
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Annisa,
    als meine Tochter klein war hatten wir Winnie Pooh auch überall...leider sind wir aus dem Alter schon lange raus!
    Aber es ist immer wieder süß!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Annisa,

    jaaa, der Winnie und seine Freunde, den mag ich auch immer noch so gerne obwohl ich ja nun schon lange aus dem Alter heraus bin. Toll hat Deine Tochter das gemacht. Ich bewundere jeden der das kann, denn beim Malen und Zeichnen habe ich zwei linke Hände.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Annisa,
    Ja Winnie und seine Freunde - bei uns leider nicht mehr aktuell, dafür ist mein kleines Patenkind ein totaler Ferkel-Fan!
    Alles Liebe, Nicole

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Annisa,
    ein Kinderzimmer zum Wohlfühlen... wie oft habe ich meinem Minis schon die Geschichte von Rabbit und Winnie im Blumengarten vorgelesen, unzählige Male und es werden sicher noch viele folgen...
    Herzliche Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Annisa,
    tolle Wandbilder :-) Gefällt mir und sowas gehört in ein Kinderzimmer. Ich würde das auch so machen.
    Dann weißt du ja auch was für gute-Nacht-Geschichten Du vorlesen darfst ;-)
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Annisa,
    schön, wieder von Dir zu lesen. Und dann noch mit so schönen Wandmalereien.
    Deine Tochter ist wirklich begabt, und ich glaube gerne, dass Dein Enkel die Figuren heiß und innig liebt.
    Meine Jungs haben das früher auch...
    Dir einen sommerlichen Tag und ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  24. MEI SCHNAAAACKI... kannst DU guat malen.
    i lieb ja den WINNIIIIII volle
    hob meine KINDER de BIACHALA ah immer kauft
    oder besser gsogt für mi::ggggg
    HOBS no fein... und DANKE für de liaben WORTE bei mir
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Annisa,
    echt super gemalt.
    Meine mochten ihn auch früher.
    Das letzte Bild mit den Händen ist ja süß!
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Annisa,
    super schön gemalt, ich bin begeistert.
    Ich habe Winnie Puh und Co. als Kind geliebt, und über so eine Bemalung im Kinderzimmer hätte ich mich sicherlich gefreutt! ;-)
    Liebe Grüße an Dich und vielen Dank fürs Zeigen!
    ANi

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Annisa,
    was für ein schöner Post. Das letzte Bild ist soo süss.
    Deine Tochter ist wirklich begabt. Als meine Kinder noch kleiner waren (jetzt sind sie 9 und 7) haben sie Winnie Puh und Co. sehr geliebt.
    Ich wünsche Dir eine schöne, sonnige Woche. Ganz liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  28. Dankeschön für deinen lieben Kommentar.
    Ja das mit dem Blog geschreibsel ist so eine Sache.
    Ich versuche schon so eine Art Tagebuch daraus zu machen.
    Und bald sind es Vier Jahre die ich blogge,
    einmal habe ich schon alles gelöscht,
    aber wem zeige ich dann meine ganzen Sachen"lach".

    Jetzt aber zu Winnie Puh.
    Meine Tochter hat die Geschichten auch geliebt.
    Tolles Bild von deiner Tochter.
    LG Maike

    AntwortenLöschen
  29. Hallo meine Liebe,
    wie heute morgen versprochen, versuche ich das im Urlaub versäumtem auf den Blogs, aufzuarbeiten.
    Toll was Deine Tochter an die Wand gezaubert hat. Klar kenne ich Winnie Puh. Mein Patenkind hat ein Winnie Puh Zimmer.
    Meine Tochter hat dafür damals die Telebubbies geliebt. Tja - was soll ich sagen, die habe ich Ihr damals auch an die Wand gemalt. War ein Heidenspass. Leider habe ich kein Digitales Foto davon.

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  30. Hallo liebe Annisa, deine Tochter ist echt begabt und die Motive sind so niedlich. Da kann das Enkelchen ja kommen... Über deinen Besuch bei mir habe ich mich sehr gefreut. Und deine Zeilen so lieb...
    Ich schicke dir ganz liebe Grüße. Christine

    AntwortenLöschen