Donnerstag, 10. Dezember 2015

Holland wir kommen .......

Ja und nun sehe ich schon den Blick unserer Freunde, denn wir sind ja nicht nach Holland gefahren, sondern nach Limburg. Mir war das eigentlich nie so bewusst, dass ich da völlig falsch liege und das die Niederländer sehr großen Wert darauf legen. Holland ist nämlich ein Teil der Niederlande, der im Westen von der Nordsee, im Osten vom IJseselmeer, den Provinzen Utrecht, Gelderland und Nordbrabant sowie im Süden von der Provinz Zeeland begrenzt wird. Seit 1840 ist Holland, auf die Provinzen Nord- und Südholland verteilt. 
Jetzt aber Schluss damit, denn es gibt noch so viel anderes zu berichten und zu zeigen! Wir haben es doch tatsächlich geschafft, in drei Stunden ins Limburger Land zu fahren. Im Anbetracht dessen, das auf der Strecke sehr viele Baustellen sind, eine reife Leistung. Aber ich schweife schon wieder ab. Bei unseren Freunden angekommen, haben wir sehr viel unternommen. Euch möchte ich heute nach Maastricht mitnehmen. 
Maastricht zählt zu den drei ältesten Städten der Niederlande. Viele Kriege hat diese Stadt gesehen und auch gezeichnet. So könnt ihr auf diesem Foto die alte Stadtmauer mit ihren Kanonenrohren bewundern. 
Im Zuge des Französisch-Niederländischen Krieges wurde ein großer Teil der Stadt durch die Franzosen zerstört und musste neu erbaut werden. Trotz allem gibt es so viele wunderschöne alte Gebäude in Maastricht zu bewundern.
Viele alte Kirchen zieren das Stadtbild und ich war von der Schönheit sehr angetan. Was sind das nur für Baumeister gewesen, die so etwas vollbringen?
Die ,,Liebfrauenkirche,, stammt aus dem 11. Jahrhundert, Kirchenschiff und der östliche Chor aus dem 12. Jahrhundert. Im 15. Jahrhundert wurde der spätgotische Kreuzgang zugefügt.
Man soll es nicht für möglich halten, aber nach der französischen Besetzung im Jahre 1794 wurde die Kirche teilweise als Pferdestall genutzt. Wenn ich diese Kirche im inneren betrachte kaum vorstellbar.
Im Jahre 1933 wurde die Kirche von Pabst Pius XI zur ,,Basilica minor,, ernannt.
Die ,,Sint Janskerk,, (links) ist eine protestantische Kirche, die in unmittelbarer Nachbarschaft der ,,Servaasbasiliek,, steht. Daher werden diese beiden Kirchen auch Zwillingskirchen genannt. Die Servaasbasiliek gilt als die älteste Kirche der Niederlande.
Aber es gab natürlich nicht nur Kirchen in Maastricht zu sehen, auch viele schöne Cafes, Restaurant und Waffel-Bäckereien luden zur Rast ein. Die Stadt war weihnachtlich geschmückt und auch Sinterklaas kreuzte unseren Weg.
Nachdem wir uns mit leckeren Waffeln und heißer Schokolade gestärkt hatten, ging es weiter und mehr durch Zufall entdeckte ich dann dieses Geschäft.
Die Mädels die bei ,,Dille & Kamille,, schon einmal waren, können sicher verstehen, dass ich ganz hin und weg war. So viele schöne Dinge, die das Leben, kochen und backen einfach nur verschönern. Natürlich habe auch ich etwas gefunden!
Nach diesem Shoppingerlebnis traten wir dann den Weg zum Auto an. Dort sah ich ein kleines Bäumchen, dass ganz besonders schön und aufwendig eingezäunt war.
Der kleine Baum wurde anlässlich der Krönung von Willem Alexander gepflanzt und passend zu diesem Anlass eingezäunt. Nach 33 Jahren dankte die Königin der Niederlande ab und es bestieg nach 123 Jahren erstmals wieder ein Mann den Thron.
Nun hoffe ich, das euch der Besuch in Maastricht genauso gut gefallen hat wie mir.
Ich wünsche euch eine schöne Zeit und viel Freude bei allem was ihr tut!
Liebe Grüße Andrea

Kommentare:

  1. Schon, aber ich hoffe das du Heerlen auch noch nanst den das ist mein stadt wo ich geboren bin. Grusse auch Herman und Carla aus Limburg. xxxxx

    AntwortenLöschen
  2. Ach Holland oder Niederlande egal ich würde gerne wieder hinfahren. Dort war es wirklich schön.
    Danke das du uns auf eine kleine Runde mitgenommen hahast
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea,
    schöne Impressionen hast du uns mitgebracht.
    In der Gegend war ich noch gar nicht, aber was nicht ist, kann ja noch werden.
    Es grüßt dich lieb Heike
    (E-Mail folgt ;-) )

    AntwortenLöschen
  4. Vielen lieben Dank für die schöne Bilder-Mitnahme-Reise in die Niederlande!
    Herzlichst
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andrea,
    Sehr interessant fand ich Deinen Rundgang durch Maastricht.
    Tolle Fotos, in das Lädchen wäre ich auch gerne reingegangen :-)
    Ich hoffe Du hattest eine schöne Zeit bei Deinen Freunden,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Andrea!
    Maastricht ist wirklich eine schnuckelige Stadt. An die vielen tollen Cafés kann ich mich auch noch gut erinnern.
    Die Idee mit dem Baum ist niedlich.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Andrea,
    der eingezäunte Baum ist ja niedlich. Finde ich eine schöne Idee.
    Maastricht kenne ich noch gar nicht, aber dafür Dille und Kamille. Den Laden liebe ich einfach und stell Dir vor, am Montag werde ich auch einen Shop davon besuchen, ich freue mich schon so.
    Ich habe Dir gerade eine Whatsup geschickt, schau mal nach, ob es geklappt hat.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Andrea,
    danke für deinen schönen Streifzug durch Maastricht und so hab ich wieder viel Neues gelernt:)
    In dem Laden hätte ich auch gern mal gestöbert...
    Einen gemütlichen Abend wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Andrea,

    was für win toller Bericht. Da möchte ich am liebsten gleich Koffer packen. Ich liebe Holland und wit fahren schon seit Jahren immer wieder genre,
    Zealand kennen wir ganz gut, doch nach Limburg haben wir es bis jetzt noch nicht geschafft :0)

    Dir noch eine schöne Adventszeit!
    Liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Andrea,
    vielen Dank für diesen wundervollen Ausflug.
    Ich finde die Niederlande sind ein ganz tolles Reiseziel und dann noch so in der Nähe :-)
    Liebe Grüße zu Dir!
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Andrea,
    vor gefühlten hundert Jahren war ich mal in Holland - irgendwo zwischen Rotterdam und Amsterdam. da hab ich kaum noch Erinnerungen dran, daher hab ich deinen kleinen Reisebericht gern gelesen:-) War ein schöner "Ausflug"...
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Andrea,
    sehr schön dein Ausflug....
    Schön das du uns mitgenommen, in Limburg war ich noch nie....
    Sieht aber sehr schön aus....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  13. liebe Andrea,
    danke schön, fürs Mitnehmen, das war sehr schön und gelernt habe ich auch noch einiges!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Andrea,

    das war aber eine schöne Stadtführung! Ja, da haben die Niederländer sich, mit dieser Holland-Sache... ;-)))

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Andrea,
    das war ein schöner Ausflig. Vielen Dank. Mastricht habe ich bisher noch nicht besucht - schäm. Wir sind viel in Roermond und von da aus ist es ja nun wirklich nicht mehr weit. Ich hoffe im nächsten Jahr holen wir das nach....

    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Andrea,
    in was für schönen Ecken treibst Du dich in dieser Zeit rum. Dass es dort traumhaft ist, kann ich mir lebhaft vorstellen. Danke für den kleinen geografischen Exkurs. Wieder was dazugelernt.
    Schönen 3. Advent und liebe Grüße!
    Grit

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Andrea,
    ich war noch nie in Holland. Von uns aus währe das eine ca. 10 stündige Autofahrt entfernt. Aber deine Bilder und dein bericht machen mich neugierig auf dieses Land. Es freut mich, dass du eine schöne Zeit dort verbracht hast.So eine kleine Aus-Zeit tut immer gut.
    Ganz liebe Grüße und ein schönes, erholsames Wochenende wünscht dir,
    Christine

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Andrea,
    wie schön, dass Du uns mit nach Maastricht genommen hast. Dort war ich auch vor ein paar Jahren und würde jederzeit wieder hinfahren. Ach - Holland ist so schön!
    Sei lieb von mir gegrüßt und vielen Dank für Deine lieben Zeilen bei mir.
    ANi

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Andrea,
    schöne Bilder hast du uns mitgebracht.
    Irgendwann schaffe ich es sicher auch nochmal, dieses Land (ob nun Niederlande oder Holland ) zu besuchen. Es muss wirklich schön sein.
    Viele Grüße und einen schönen 3. Advent.
    Birthe

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Andrea,
    hab vielen Dank, das du uns mit nach Maastricht genommen hast! Wir waren im Sommer das erste mal in den Niederlanden und ich war sofort verliebt. Das Geschäft habe ich auch gefunden und ich kann dich gut verstehen :-)
    Hab einen schönen 3.Advent und sei lieb gegrüßt @
    Valeska

    AntwortenLöschen
  21. Ach....EGAL...ob Holland oder Niederlande......tolles Land....I LOVE IT!
    Schöne Fotos, liebe Andrea!
    Eine schöne Weihnachtszeit & ganz liebe Grüße, Anna!

    AntwortenLöschen