Mittwoch, 15. Juli 2015

Buch des Monats ........

Ihr lieben Mädels endlich habe ich auch mal wieder ein Buch für Nicole! Ich bleibe natürlich meiner Linie treu, es geht wieder in Richtung leibliches Wohl. Ich dachte mir, zu dieser Jahreszeit passt - Na, was wohl? Natürlich Eis!
Und seit ihr heiß auf Eis? Spart euch den Weg in die Eisdiele und macht euch eure Eissorten einfach selbst. In diesem Buch gibt es 55 verschiedene Rezepte.
Die Palette der verführerischen Köstlichkeiten aus der Eismaschine oder der Tiefkühltruhe reicht Milch und Fruchteis, über Parfait, bis hin zum Sorbet.
Auf das bekannte Stracciatella-, Bananen-, Walnuss- oder Pistazien-Eis möchte niemand im Sommer verzichten, aber es gibt doch auch noch ganz andere Kreationen, die fast ein wenig exotisch klingen!
Da wäre zum Beispiel das Rosmarin Eis mit Honig, Zitronengras-Eis oder Schokoladen-Eis mit Chili!
Auch das Sorbet kommt in interessanten Zusammenstellungen daher. Rosenblüten-Sorbet mit Wein oder das Zitronen-Sorbet in der Frucht!
Das Glühwein- und das Nougat-Parfait mit Mandeln würde ich allerdings eher für die kalte Jahreszeit empfehlen und damit lassen wir uns lieber noch etwas Zeit!
Servier Vorschläge für Spaghetti- Eis, Erdbeerbecher, Eiskaffee und Co kommen aber in diesem Buch auch nicht zu kurz.
Im großen und ganzen denke ich, ist für jeden etwas dabei, denn manchmal reicht es ja schon, wenn ein wenig die Fantasie angeregt wird. Ich habe auf alle Fälle schon die eine oder andere Lieblingssorte für mich entdeckt.
Morgen soll es ja auch wieder zu sommerlichen Temperaturen kommen, so das ein Eis gut schmeckt! In diesem Sinn wünsche ich euch eine ganz tolle Zeit!
Liebe Grüße Annisa

Kommentare:

  1. Liebe Andrea,
    da überkommt mich doch der Heißhunger auf Eis...muss mir gleich auf dem Weg zur Arbeit unbedingt eins besorgen...zum selber machen reicht da leider die Zeit nicht mehr bis ich los muss...aber ich wollte ja immer schon mal ausprobieren Eis selber zu machen...ich nehme es mir jedes Jahr aufs Neue vor und bisher ist es auch dabei geblieben...aber das Buch klingt sehr vielversprechend... :)
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  2. Yummie sieht das lecker aus.
    Und genau passend zur Jahreszeit.....
    Gefällt mir gut dein Eisbuch.
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea,
    Ein tolles Buch zeigst Du da :-)
    Eis geht bei mir täglich, daher habe ich mir vor ein paar Jahren eine Eismaschine gegönnt.
    Selbstgemacht ist einfach lecker.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Andrea,
    ein Buch zum Anbeißen lecker!
    Mmh,Eis geht bei mir auch immer in fast allen Variationen.Hab aber keine Eismaschine..
    Sommerliche Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andrea,
    da sind ja so leckere Sorten, mich würde Schoko-Chilli reizen.
    Das mag ich schon gerne als Schokolade.
    Aber auch alles andere lohnt ein Ausprobieren.
    Dir wünsche ich einen schönen Eis-Abend, ganz liebe Grüße und Danke fürs Verlinken, Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Annissa, das ist ja witzig, letzte Woche habe ich mir eine Zeitschrift gekauft mit leckeren Eiskreationen. Vor allen Dingen sind die, bis auf eine, alle ohne Eismaschine zu machen. Nun habe ich schon mal ein Keks-Eis (mit Nero) und ein Mandel/Marzipaneis mit gerösteten Haselnussstücken gemacht. Ich kann Dir sagen....beide sind oberlecker. Am Freitag bekomme ich Besuch.....dann ist das der Nachtisch. Das Mandeleis habe ich in kleine Gugelhupfförmchen gemacht. Und Du hast Recht. So ein Eis ist viel viel besser als jedes gekaufte oder Eisdielen-Eis. Ich wünsche Dir noch viel Freude an Deinen Eiskreationen und wünsche Dir eine schöne Woche. Allerliebste Grüße schickt Dir Linde

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea,
    oh ja :-) ich glaube du hast so ziemlich jedes Eis dabei. Lecker!
    Ich finde das Rosmarin-Honig hört sich gut an und macht mich neugierig.
    Einer tolle Buchvorstellung genau passend zur Jahreszeit.
    Ich dank dir auch noch mal für dein liebes Kommi bei mir. Freue mich immer so :-)
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Andrea,

    eine interessante Buchvorstellung - Eis in allen Variationen geht immer.
    Letzte Woche war meine Tochter zuhause, das lief die Eismaschine täglich und sie hat uns mit kreativen Variationen verwöhnt.
    Danke für Deinen freundlichen Kommentar bei mir und ich wünsche Dir bald angenehmere Temperaturen.

    Liebe Grüße,
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Annisa,
    ein tolles Buch. Ich mache auch ab und zu Eis selbst.
    Ganz liebe Grüße
    Alex

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Andrea,

    ja, so ein selbstgemachtes Eis kann sicher nicht mit dem Gekauften mithalten. Gerade bei diesen Temperaturen schmeckt es doch besonders gut und ist herrlich erfrischend. Die besonderen Sorten finde ich sehr spannend und würde mich freuen wenn Du uns berichtest welche Sorte Dir am Besten geschmeckt hat.

    Viele liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Vielen Dank für den tollen Buchtipp, selbstgemachtes Eis ist immer super und bei den tollen Rezepten hätte ich auch Lust auf Selbermachen. Hab einen schönen Tag und viel Spaß beim Eis herstellen.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Andrea, die Eiskreationen sehen aber toll aus! Ich bin ein grosser Eisan, am liebsten mit viel Schlagsahne.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Andrea!
    Bei dem Buch bekommt man sofort Lust auf ein schönes dickes Eis.
    Sieht sehr lecker aus.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Andrea,
    das Buch ist ja toll, ich mag sehr gern selbst gemachtes Eis.
    Ich mache mein Eis im Thermomix super lecker!!!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Andrea,
    so ein leckeres Eis könnte ich jetzt auch vertragen :-)
    Hab' ganz lieben Dank für Deine netten Urlaubsgruß, ich habe mich sehr darüber gefreut.
    Ich wünsche Dir einen ganz wunderbaren Sommer.
    Bis ganz bald einmal wieder.
    Herzlichst
    Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Ui...das sieht echt alles sehr Leckereien aus!
    Meist braucht man für viele Sorten aber eine Eismaschine und die hab ich leider nicht. Oder sind das Rezepte für "mit ohne" Eismaschine?? Das wäre ja spitzenmässig!
    LG
    Smilla

    AntwortenLöschen
  17. Genau der richtige Buchtipp für die heißen Sommertage :-)
    Ganz liebe Grüße und sonniges Wochenende,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  18. Oooooh, meine liebe Andrea,
    da kann man sich ja kaum entscheiden, von welchem Eis man als erstes naschen möchte... Aber weisst Du was? Kürzlich habe ich mir tatsächlich endlich, endlich eine Eismschine gekauft und habe festgestellt: Kein Eis ist so gut wie selbstgemachtes. Und genau deshalb beende ich meine Büroarbeit für heute (ist sowieso viel zu heiss) und fahre heim, um ein Eis zu machen. Vielleicht Erdbeere? Oder Vanille? Oder Schokolade? Mein Freund würde sich bestimmt Bananeneis wünschen - ich glaube, ich überrasche ihn heute Abend damit! :-)
    Alles Liebe und danke für die Inspiration (und den damit verbundenen frühen Feierabend!),
    Nadia

    AntwortenLöschen