Donnerstag, 22. Mai 2014

Mein Wochenende .......

Hallo meine Lieben,
wie versprochen, erzähle und zeige ich euch ein wenig wo ich mein vergangenes Wochenende verbracht habe.
Schon lange war geplant, dass ich meine liebe Freundin Antje besuche. Hin und her überlegt, habe ich dann endlich mein Autochen in Richtung Norden gesteuert. Nein, nicht der hohe Norden, ich bin nach Braunschweig gefahren, aber auch das sind schon 2 Stunden Autofahrt. Ich habe mich so sehr darauf gefreut, ein Mädelwochenende!
Nun wird manch einer denken, Braunschweig, aber seit gespannt, dort ist es so schön. Es gibt ganz viel zu entdecken und ich möchte euch sehr gerne ein paar Fotos zeigen, auch wenn das Wetter manchmal nicht so ganz mitgespielt hat!
Am Samstag bin ich rechtzeitig zum Mittagessen bei Antje eingelaufen. Frisch gestärkt haben wir uns in die Innenstadt von Braunschweig aufgemacht. Überall sahen wir Kunst!
Das Rizzi Haus hatte es mir schon bei meinem letzten Besuch angetan, da war es jedoch für Fotos zu spät.
Am Rande des historischen Magniviertels liegt das von dem bekannten New Yorker Künstler James Rizzi gestaltete Rizzi Haus. Es wurde in zweijähriger Bauzeit gestaltet und zeigt die lachenden und bunten Häusertürme.
Ein Stückchen weiter zeigte sich eine nette Truppe älterer Herrschaften, die munter eine Polonaise bilden.
Die Künstlerin Christel Lechner hat insgesamt 40 lebensgroße Figuren gestaltet.
Die Ausstellung die in der Braunschweiger Innenstadt zu sehen ist, geht noch bis zum 6 Juli.
Ich musste manchmal schon etwas schmunzeln wie alltagsnah die Figuren doch waren. Wie diese alte Dame mit ihren Lockenwicklern, die sie in der Sonne trocknen lässt.
Oder dieser nette Herr, der alles fotografiert was ihm vor die Linse kommt! Ich finde es schon sehr bemerkenswert wie diese Künstlerin aus dem Material Beton so lebensechte Figuren hergestellt hat.
Gemein ist ihren „Alltagsmenschen“ die zumeist üppige Leibesfülle, aufgrund derer sie nicht unbedingt dem gängigen Schönheitsideal entsprechen. Doch der alltägliche Mensch im Leben ist nicht perfekt, und genau diese fehlende Perfektion verleiht Christel Lechners Figuren ihre besondere Authentizität.
Mit diesem Hans guck in die Luft, den ich so getauft habe, verabschiede ich mich für heute, denn wenn ich euch alles auf einmal zeige, wird das dann doch etwas viel. Es folgt Teil 2!
Ich wünsche euch einen schönen Abend und macht es euch recht hübsch.
         Annisa

Kommentare:

  1. Liebe Annisa,
    ach das scheint ja was fürs Auge gewesen zu sein! Ich finde solche Kunst für mich persönlich auch schön, was man ja von manchen anderen "Kunstwerken" nicht sagen kann. Danke, dass du die Bilder mit uns geteilt hast! Liebe Grüße von Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Hi liebe Annisa,
    was für ein schöner Ausflug und du zeigst uns so beeindruckende Bilder.
    Die Figuren sehen ja echt klasse aus.
    Du hattest einen wundervollen Tag, das freut mich sehr für dich.
    Bin gespannt was du uns noch zeigen wirst.
    ♥lich liebe grüße deine andrea.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Annisa….und in 10 Minuten Autofahrt bist du in Wolfsburg. Hättest du mal was gesagt…wäre ich kurz rumgekommen und hätte dich gedrückt. Schade!
    Du warst mir so nahe ;)
    Lieben Gruß Betty

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Annisa,

    das Rizzi Haus hat ein bisschen von einem Hundertwasser Haus, dessen Kunst ich sehr liebe. Die Farben machen doch richtig Lust auf Leben und Freude.
    Wahnsinnig schön sind auch dieses "lebensechten" Menschen.....toll ist die Lockenwickler Dame ;-))

    Sei ganz lieb gegrüßt
    Bianca

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Annisa,
    das sind schon jede Menge lustiger Figuren.
    Du hattest bestimmt einen schönen Ausflug.
    Und Glückwunsch auch noch an Claudia. Du kannst ihr den Gewinn ja fast schon mitbringen...ich freue mich schon so auf unser Treffen.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Annisa,
    danke, dass Du uns mit auf Reise genommen hast.
    Das Rizzi - Haus würde ich mir auch gerne mal ansehen aber auch mal die vielen Beton Leutchen kennen lernen.

    Wünsche Dir einen schönen Abend und lasse Dir ganz liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  7. Irre witzig diese Braunschweiger Stadtfiguren, Annisa!
    Auch das Rizzi Haus ist ja der Knaller.
    Ansonsten kenne ich die Stadt leider gar nicht, doch allein die Ausstellung ist es meiner Meinung nach schon wert mal hinzufahren.
    Wer kann schon behaupten eine Dauerpolonaise durch die Fussgaengerzone, auch nach Karneval, beobachten zu koennen, hihi....!!!?
    Bin nun aber schon sehr gespannt auf Teil 2.
    GLG und noch einen schoenen Abend wuensche ich Dir,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. ...die Alltagsmenschen möchte ich unbedingt mal in echt sehen, liebe Annisa,
    und freue mich, dass sie bald auch hier in die Nähe kommen...aber Braunschweig wäre vielleicht auch eine Option, da wir auf dem Rückweg vom Ostseeurlaub irgendwo Station machen wollen...und Braunschweig hat ja auch noch andere schöne Ecken, wie du hier zeigst...ich freue mich auf weitere Bilder und werde die Idee mal im Hinterkopf behalten...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Annisa!
    Ui, ich wußte gar nicht das Braunschweig so interessant ist!
    Die Kunst an den Häusern sind schon klasse und die Figuren echt witzig!
    Bin auf Teil 2 gespannt!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Anissa,
    ja die Figuren wirken in der Tat so richtig "echt".....
    Na da hattet ihr es ja wirklich schön an eurem Wochenende.
    Ich bin ja mal gespannt auf Teil 2.

    Bis ganz bald
    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Annisa,
    das sind tolle Bilder von einem offensichtlich wunderschönen Wochenende!
    Die Figuren sind ja der Hammer, so lebensecht...die hätt ich auch ständig knipsen müssen!
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Annisa,
    da gibt es ja Kunst pur!
    Wusste ich gar nicht, dass es in Braunschweig ein Rizzi-Haus gibt!!
    Das ist ja spannend, aber leider für mich etwas weit zum Gucken-Fahren....
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende...
    lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Annisa,
    habe die Figuren schon mal auf einem anderen Blog gesehen (eine Ausstellung im Park) und war da schon ganz hingerissen, finde auch, sie haben so was "normales" und doch mit einem zwinckernden Auge betrachtet was spezielles... Danke für die schönen Bilder und ein wunderschönes Wochenende, lg
    Kebo

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Annisa,
    das Rizzi-Haus ist ja ein Knaller...! Und erst die Stadtfiguren, total witzig.
    Erst dachte ich mir..., ist das ein Hundertwasser-haus?
    Aber nein, Braunschweig ist die tolle Stadt...
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    Liebe Grüsse
    Silvie

    Ps.: Vielen Dank, für den lieben Kommentar den du bei mir geschrieben hast...
    Danke :0)

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Annisa!
    Dann warst Du ja ganz in der Nähe. Ich finde Braunschweig auch sehr schön, vorallem der Weihnachtsmarkt ist immer eine Reise wert.
    Die Figuren sind wirklich toll, die Polonaise hat's mir besonders angetan.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Annisa,
    in Braunschweig war ich noch nicht, aber wenn ich deine Bilder so sehe bekomme
    ich wirklich Lust dort mal hin zu fahren.
    Das Rizzi Haus ist klasse und die lebensechten Figuren finde ich auch total genial.
    Ich wünsche dir ein feines Wochenende.
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Annisa!

    Das sind wirklich sehenswerte Kunstwerke!

    Die Türme würde ich auch gerne mal sehen!
    Und die Menschen-Figuren finde ich auch richtig witzig und toll!

    Das hat sich gut gepasst mit Eurem Treffen! :-)

    Ich wünsche Dir ein frohes und angenehmes Wochenende!

    Sei ganz lieb gegrüßt!
    Trix

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Annisa,
    die Austellung in der Innenstadt ist ja klasse!
    Tolle Bilder da hattet ihr sicher viel Spaß!
    Bin schon auf den Teil 2 gespannt!
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Annisa,
    einfach toll, diese künstlerische Stadt! Ich glaube, ich muss unbedingt mal nach Braunschweig!!!
    Happy Weekend und alles Liebe, Traude (^‿^)❀

    AntwortenLöschen
  20. Herrlich
    Herrlich
    Herrlich
    Ach was für tolle Häuser....genau mein Ding:)
    So bunt und fröhlich!
    Liebe Annisa....DANKE für deinen Kommentar bei mir!
    Zur Zeit habe ich die Kommentarfunktion ausgestellt, weil ich kaum Zeit zum kommentieren habe!
    Ich weiß leider noch nicht genau, ob ich zum Treffen kommen kann:(
    Ein sonniges WE und ganz liebe & herzliche Grüßkes.....Anna-Pippi!

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Anisa,

    tolle Bilder hast du da mitgebracht, ich glaube so ein Rundgang durch die Kunstwerke würde mir auch gefallen, das Haus ist total schön, das macht einem richtig fröhlich.

    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Annisa,

    ich war auch schon mal in Braunschweig. Ich fand es gar nicht schlecht dort. Ist aber auch schon ewig her. Deine Fotos sind wirklich Klasse! Eine ganz tolle Ausstelung wie ich finde!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen