Donnerstag, 15. Mai 2014

                                    

Mein Buch des Monats ..........

Nach ein paar Tagen des Schweigens auf meinem Blog melde ich mich mit meiner Buchvorstellung zurück. 

                         
Mein Buch ist dieses Mal ein Roman von Kimberley Wilkins. Die gebürtige Engländerin lebt seit ihrem dritten Lebensjahr in Australien und publiziert sehr erfolgreich Kinder- und Jugendbücher, sowie Romane für Erwachsene. Außerdem ist sie Dozentin an der Universität von Queensland.
Der Roman ,, Der Wind der Erinnerung ,, erzählt die Geschichte zweier Frauen, die eine lebt im Jahr 1933 als alleinerziehende Mutter in Tasmanien. Sie verdient sich als Dienstmädchen auf Wildflower Hill ihren Lebensunterhalt - sie ahnt nicht, das dieses Landgut ihr Schicksal bestimmen wird. Der Besitzer Raphael Blanchard ist als Wüstling bekannt, für den eine anständige Frau nicht arbeiten sollte, doch Beattie hat keine Wahl. Erst recht nicht, als der Vater ihrer Tochter Lucy droht, ihr die Kleine wegzunehmen. Verzweifelt lässt Beattie sich auf ein Pokerspiel um alles oder nichts mit Blanchard ein. Ihr Einsatz: eine Liebesnacht mit ihr, seiner: Wildflower Hill.
London 2009: Ein schwerer Sturz beendet die Karriere der berühmten Primaballerina Emma Blaxland. Emma kann und will das nicht akzeptieren, ein Leben ohne Tanz ist für sie undenkbar. Widerwillig kehrt sie in ihre Heimat Australien zurück und erfährt dort, dass ihre verstorbene Großmutter ihr ein Haus in Tasmanien hinterlassen hat. Eigentlich hat Emma keine Lust sich durch Kisten voller Erinnerungen zu schlagen, jedoch vermag sie sich schon bald den Geheimnissen nicht mehr zu entziehen.
Eine mitreißende Geschichte über Familie, ihre Geheimnisse und die erlösende Kraft der Liebe. Das Buch hat mich mit seinen 492 Seiten so gefesselt, das ich es oft kaum erwarten konnte jeden Abend weiterzulesen.
Macht es euch schön kuschelig mit auch so einem schönen Buch!
Ganz liebe Grüße Annisa
           

Kommentare:

  1. Liebe Annisa,
    das klingt wirklich sehr interessant!
    Das sind also zwei Geschichten, die aber irgendwie zusammengehören?
    Also die eine spielt in der Vergangenheit und die andere mehr oder weniger in der Gegenwart, aber mit Auswirkungen zu dem was früher geschah?
    Wenn ich das so richtig verstanden habe....perfekt!
    So was liebe ich!
    Da guck ich mich gleich mal bei A****n um.
    Danke dir und liebste Gruesse,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Annisa!
    Das Buch hört sich sehr interessant an! Das würde ich auch gerne lesen!
    Würde ich an einem Abend verschlingen!;-))
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Annisa,
    ich wünsche dir ein schönes Wochenende :-)

    Deine Tina

    PS: Wenn das Wetter so bleibt, so regnerisch, wird es sicher sehr kuschelig :-)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Annisa!

    Oh, ja! So hört es sich auch dank Deiner Schilderungen an...!
    Es hat mich so schon ganz in den Bann gezogen! Davon bekomme ich Gänsehaut....!

    Danke Dir dafür!

    Ich wünsche auch Dir einen angenehmen Wochenendstart!

    Herzliche Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Annisa ...
    Schon der Einband des Buches gefällt mir gut ( achte ich auch immer drauf ) ....und die Story hört sich gut an . Also auf meine Liste ...die immer länger wird :)))
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Annisa,
    das ist eine sehr schöne Buchvorstellung, die neugierig macht!
    und das Cover ist wunderschön...
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Annisa,
    auf jeden Fall kommt Dein Buch auf meine Wunschliste, die immer lang und länger wird.
    Aber gestern habe ich einen Wunsch direkt umgesetzt, konnte bei E..y das Buch super günstig ersteigern.
    Dir ein Danke fürs Mitmachen und auch noch mal herzlichen Dank für die lieben Nettigkeiten. Das Herz ist klasse und die Karte sowieso.
    Ich mache meine Karten mittlerweile selbst aus meinen Bildern...das ist etwas preisgünstiger, denn so viele Briefe wie im Moment, habe ich mein ganzen Leben noch nicht verschickt.
    Dir einen schönen Tag und sonnige Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Annisa!
    Die Beschreibung deines Buchs hört sich wundervoll an, solche Lebensgeschichten über mehrere Generationen mag ich sehr gerne. Allerdings würde ich dieses Buch allein schon aufgrund des wunderschönen Covers kaufen. Zwar habe ich einen Ebookreader, aber manchmal ist ein richtiges Buch auch was Schönes!
    Danke für den tollen Tipp und ein wunderschönes Wochenende wünscht dir
    Daniela!

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Annisa!
    Hier bin ich, wie gestern Abend versprochen. Danke für den lieben Besuch bei mir und den wunderbaren Buchtipp. Der Inhalt hört sich sehr interessant und geheimnisvoll an. Mir wäre das Buch im Geschäft als erstes wegen dem tollen Cover aufgefallen.

    Wünsche Dir ein wunderschönes und sonniges!!! Wochenende

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Annisa,

    oh ich schließe mich den Vorschreiberinnen gerne an und finde auch das Cover schon echt gelungen. Es zieht einen doch auch immer irgendwie an. Ich finde solche Familiengeschichten auch immer sehr spannend zu lesen und werde diesen Buchtipp auch gleich noch an meine Mama weitergeben. Das könnte auch etwas für sie sein. Lieben Dank für diesen Tipp.

    Herzliche Wochenendgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Annisa,
    das ist übrigens ein sehr schöner Name!
    Das Buch hört sich so toll an das ich gleich
    Lesen möchte!!! Ich finde die Buchvorstellungen
    so klasse denn da sind Bücher bei an denen
    würde ich sonst vorbeilaufen und da würde
    ich ja echt was verpaßen!!!
    Dir ein schönes und sonniges Wochenende
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  12. Guten Abend liebe Annisa,
    DANKE für dein Kompliment, aber es war ein Leichtes, deine tollen Nettigkeiten ins Szene zu setzen, weil sie einfach wunderschön sind! Ich freue mich jedes Mal, wenn mein Blick drauf fällt!
    Ich habe dir (vorgestern?) noch eine Mail geschrieben, ist sie wohl angekommen? Ich frage deshalb, weil ich bei mir die Mail-Funktion wieder löschen musste, weil die Mails nicht ankamen...
    Und noch eine Frage: Wie sieht das bei den Nettigkeiten aus, wenn die Bloggerin nicht dazuschreibt, ob sie möchte oder nicht. Sollte man eben nachfragen? Ich weiß nicht so genau... Denn wenn diese nicht möchten, wärst du dabei :0) Sehr gerne sogar :0)....
    Hab noch einen schönen Abend und vielen lieben Dank nochmal...
    Ulli

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Annisa,
    die Buchvorstellungen sind einfach immer
    toll. Ich hab mir fest vorgenommen, da jetzt
    auch mitzumachen. Bin eher der Krimileser :-)))
    Und davon les ich ziemlich viel. Dein Buch hört
    sich auch interessant an. Kommt auf meine Liste :-)
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Annisa,
    schon allein das Caver finde ich toll. Die Geschichte hört sich spannend an.
    Ich danke dir auch herzlich, dass du mein Bildle mit zu dir genommen hast. Vielleicht hast du Glück :-).
    GLG Alex

    AntwortenLöschen